Skip to main content

Oh, Simmentaler, das sind meine Lieblingskühe :mastolove:
Meine die Eringer 😉 @Utzer
@Hiker @minino wir mussten auch mittendurch.
Wenn es keine Mutterkühe mit Kälbern sind und du ein Hund hast, ist das kein Problem. @minino
@Hiker aber was macht man wenn es nicht möglich ist einen anderen Weg zu gehen? Umkehren?
@Hiker aber das Mutterkühe gefährlich sind, das weiß ich... Nur was dann machen?
Ohne Hund ist das wenig gefährlich. So gut als möglich ausweichen, nicht zwischen Kuh und Kalb, am Rand des Feldes gehen... Aber klar, wenn es hart auf hart kommt, dann halt umkehren.
In deinem Bild gibts ja einen Zaun, halt auf der anderen Seite des Zauns dem Weg folgen... Wie gesagt, es gibt fast immer eine Lösung. Und va - keine Angst zeigen, den Kühen nicht in die Augen blicken...