Skip to main content


Hallo zusammen, ich bin nicht ganz #NeuHier. Ich interessiere mich für #geocaching, #heimkino, #natur, #heimautomatisierung (z.B. mit #homematic, #iobroker), #katzen, #hühner, #linux und #manjaro.
Nachdem ich als #podmin von diaspod.de fünf Jahre einen eigenen #podserver betrieben habe, wurde es Zeit für Veränderungen (https://pod.dapor.net/posts/8187814) und ich bin froh, dass ich jetzt auf pod.dapor.net unterkommen kann.
#newhere #diaspora

4 people reshared this

Hallo und herzlich wieder Willkommen. 😀
Dankeschön 😀
Danke @MasterTux 🐧 ✅, ist ja für mich quasi ein Reload, nur ohne eigenen Pod ;)
Bist du eigentlich so zufrieden mit der Leistung - verglichen mit deinem eigenen ??
Vollkommen, Frank, das läuft super bei Dir! Von der Performance ist Dein Pod ähnlich wie mein alter.
Mir ist aufgefallen, dass weniger Aktivität im öffentlichen Stream ist. Ich hatte bei mir per Social Relay Server (oder Federation Proxy oder wie das noch hieß) alle #Tags abonniert. Dadurch bekam man halt mehr Traffic, auch von Benutzern, die nicht irgendwie durch irgendwelche Kontakte mit dem eigenen Pod verbunden waren.
Das ist aber keinesfalls tragisch, durch die richtigen, persönlichen Kontakte kommt auch so genug Interessantes in die Timeline ;)
#tags
das ist bei mir auch so eingestellt - bin sogar auf der neuen Implementierung.
Aber ja manchmal habe ich auch das Gefühl das nicht alles ankommt
Das sollte so passen. Keine Ahnung, vielleicht bilde ich mir das auch nur ein
Weisst du noch auswendig, ob du die relay Url angepasst hattest ??
Soweit ich mich erinnere, hatte ich die nicht angepasst. Wie lautet die noch?
https://relay.iliketoast.net/receive/public

Aber der Host lässt sich nicht auflösen, daher habe ich :

https://social-relay.isurf.ca/receive/public

und da gibt es auch ein schönes Dashboard: https://social-relay.isurf.ca
nur die Nodes werrden nur gezählt und nicht ausgegeben :/
@Frank Dapor #podmin ja, der @Jason Robinson 🐍🍻 hatte vor 3 Monaten (vielleichtlänger) angekündigt den Server (relay.iliketoast.net/receive/public) abzuschalten, bzw. die Domain nicht mehr zu verlängern. Es fand sich auch niemand der übernehmen wollte. Als der Server weg war, hat @Adam freudlicherweise den neuen Server aufgesetzt.

Da das Relay ein öffentliches ist sollte es vielleicht mal geteilt werden, es ist meines Wissens nach auch das einzige #Diaspora Relay.
Ich hatte den oberen verwendet, aber wer weiß, wie lange der schon nicht mehr funktionierte. Den zweiten Host kannte ich nicht - aber das erklärt vielleicht etwaige Unterschiede.
Mach Dir da mal keinen Kopf, ist alles gut so wie es ist ;)
Danke für die Info, ist bei mir nicht angekommen.

Hoffe das Adam das per PR auch in die Standard config einbaut
@Frank Dapor #podmin würde ich jetzt nicht vermuten, er betreibt das hauptsächlich für Friendica. Aber frag doch mal auf Englisch ob du das machen kannst.