Skip to main content


Das nervigste am #Umzug ist wahrscheinlich das #Internet umzuziehen... Insbesondere, wenn der vorherige Anschluss (übers #Kabelnetz) nicht einfach mitgenommen werden kann (#Schlüssel auf dem Dach)...

Kann man schonmal paar #Monate für einplanen... #digitalisierung #ftw

#xmpp server, #tinytinyrss, #Adressbuch, #calendar, etc sind dann wohl mal paar Tage offline... 😢😩
@martin kannst du ja zumindest im LAN betreiben…
@rugk
In der Tat, aber da sind nur wenige andere xmpp User und kaum feeds zu crawlen... 😉
Sagt die #BNetzA nicht, dass es keine Unterbrechung beim Wechsel geben darf, sprich das beide Anbieter das ordentlich planen müssen?
@martin Ich bilde mir ein das ich meinen web/dns/ttrss etc. Server als KVM-guest in einem datacenter umweltfreundlicher betreibe als daheim - und direkt am Internet.
@globalc
Das mag sein. Hab die meisten Dienste auch in einem ordentlichen Serverraum laufen, aber der cubietruck muss sowieso am netz hängen und macht halt noch ein bisschen sinnvollen kram nebenbei... Aber weiß auch gar nicht genau, wieviel zusätzliche Energie jetzt so ein xmpp Server verbrät und ob das in einer vm weniger wäre... 🤔