Skip to main content


Wie auch immer, schön zu sehen das #DiePartei im Politikbetrieb abgekommen ist.
Aufgrund der Unterstellung, das es nur ein Scherz gewesen sei schlussfolgerst Du Ankommen im Politbetrieb?

Bizarr.
@™🐢 nein, unabhägig voneinandern.
@™🐢 sonst wäre es ein Post geworden.
Ich finde Semsrotts Begründung nachvollziehbar, was hat das mit Politbetrieb zu tun, wenn man Konsequenzen zieht?

Offenbar hat er wiederholt an Sonneborn appelliert sein Verhalten zu überdenken und Sonneborn beschränkt sich drauf plump zu löschen.

Was wäre denn Deiner Meinung nach der bessere Stil?

Erfahren, das ein Kollege sexuellen Missbrauchs verdächtigt wird und einfach mal so tun als wäre nix?
Oder Körners tolldreiste Behauptung, er wisse gar nicht ob Lange noch Parteimitglied sei?

https://www.ruhrbarone.de/proskriptionslisten/83274

Mit piratigem Background würde ich echt den Ball flach halten.
@™🐢 ich habe da mehr Einblick in die Geschehnisse gehabt als du, ich habe damals so gut wie alle Geschehnisse aus erste Hand mitbekommen, alles was du zu wissen meinst ist zum größten Teil falsch.

Aber ja, genau mit dem Wissen sagen ich das Die Partei im Politikbetrieb angekommen ist, Machtspiele und Intriegen. Das stimmt mich nicht glücklich, aber es ist interessant zu sehen, das auch dort die Idealisten wieder unter die Räder kommen. Es ist scheinbar nicht vermeidbar.
@™🐢
ich habe da mehr Einblick in die Geschehnisse gehabt als du, ich habe damals so gut wie alle Geschehnisse aus erste Hand mitbekommen, alles was du zu wissen meinst ist zum größten Teil falsch.

Und nein, wir müssen das nicht neu aufreißen, ich möchte das nicht und ich bin nicht sicher ob das irgendwer möchte.