Skip to main content


In den grossen Firmen wurden anscheinend die Budgets für das nächste Jahr bewilligt. Die Headhunter sind wieder zahlreich unterwegs.
Yupp. Und dann kommen so tolle Angebote für Skills, die gaanz weit unten auf der Liste stehen....
Leute, ich werde 62, bin brutto seit 30 Jahren in der Firma und könnte mich seit ein paar Jahren frühpensionieren lassen. Habt ihr wirklich das Gefühl, ich geiere drauf, mich neu zu finden in Skills, die ich eigentlich nie oder vor 15 Jahren mal ausgeübt habe?!
Mein Gott, was darf heute überhaupt alles als Headhunter unterwegs sein!
@Bruno Roost @Dirk Deimeke 20-35 jährige Bachelor Absolventen, meist auch nur direkt nach dem Abschluß?
Schätze auch.
Nur, auch die sind Provisions"getrieben". Sollte sich also lohnen, zwischendurch mal das Hirn einzuschalten und zu prüfen, wem was unterbreitet wird...
@ddeimeke
Yip, die lesen die Profile nicht.

Sie werfen Suchbegriffe in eine Profilsuchmaschine und machen dann eine Massenmail.

Als DBA habe ich zuletzt 2007 gearbeitet, ich bekomme trotzdem noch Anfragen dazu.

Ich war immer Festangestellter und bekomme immer Angebote für "Projekte".
Ich habe bis 1996 mit Adabas/Natural gearbeitet und habe kürzlich eine entsprechende Anfrage erhalten. 😂
Unfassbar, oder?