Skip to main content


In meinem Beruf ist es pures Glück, oder eher Zufall, wenn ich kein #Covid19 bekomme. Ich überlege ob ich das mal anmerken soll bei meinem Chef.
Das Hotelzimmer ist nicht luftdicht, es zieht unter der Türe durch. Das Restaurant teile ich mit vielen Menschen die auch beim gemütlichen zusammensitzen keine Maske tragen. Im Flugzeug kann ich auch nur hoffen, dass meine FFP2 Maske ausreicht. Bei der Passkontrolle kann ich nur hoffen, dass ich ohne Maske nicht in einer Aerosolwolke stehe. Beim Zwangstest am Flughafen kann ich nur hoffen, dass dort nicht gerade jemand erkranktes mit mir ansteht oder getestet wird.
@Hans Wolters hmm ich hoffe die meisten müssen nicht in Hotels wohnen, im Restaurant essen gehen oder mit dem Flugzeug reisen. Wobei du sicher meinst, das viele auch ähnlichen Situationen ausgesetzt sind, wie ich, bspw. im ÖPNV oder im Büro? Wobei doch da überall recht problemlos Masken getragen werden können und auch sollten. In Bulgarien trägt einfach keiner eine Maske und wenn dann guckt mindestens die Nase raus.

Ich trage hier meine Maske allerdings immer, ich denke einige Verstehen das Statement auch, dass "ihr seid so dumm", dass ich mit der Maske ausdrücken will scheint hin und wieder anzukommen. Der eine oder andere trägt mittlerweile auch eine Maske wenn er näher als 1m an mich herankommt.

Ich hoffe das ist in Deutschland und Niederland besser.
@Hans Wolters ja, dass mit den Händen ist ein Problem... ich wasche meine Hände meist morgens im Hotel und abends wieder im Hotel, die Toilette beim Kunden sind nicht so toll. Aber ich habe feuchte Tücher die angeblich auch desinfizieren.