Skip to main content


So geht Straßensperre in #Hongkong.

https://twitter.com/sotiridi/status/1180224972813475845?s=19

Twitter: Sotiri Dimpinoudis on Twitter (Sotiri Dimpinoudis)

Das ist ja das mindeste was sie machen können, nachdem sie die u-bahn-stationen anzünden

@lil tankie ☭ ich glaube die waren nur an der Straßensperre und nicht in der U-Bahn.

Und was will man in einem nicht demokratischen System machen, dass sogar gewählte Volksvertreter aus dem Parlament ausschließt? Auswandern wäre möglich, aber bekommt man Asyl als Bürger Hongkongs?

Dass Hong Kong undemokratisch ist, ist nicht die Schuld von China. Das System ist noch dasselbe wie bei den Briten, unter anderem sitzen Vertreter von Firmen im Parlament, ohne je vom Volk gewählt zu sein.

Und das hier sind die ach so tollen Demonstranten.

https://mobile.twitter.com/timdayipper/status/1180179642390478854

Ah! Sogar zu sehen, auf was ich neugierig war: ob die die Sperre genauso schnell wieder zu kriegen. 😀

@★Miller ja, dass war auch eindrucksvoll, bei mir hat das Video langsam geladen und ich dachte so "Warum ist das Video so lang wenn die doch nur 30 Sekunden zum wegräumen brauchen? - Ah die bauen nachher wieder hin.".