Skip to main content

 

 
@Andreas vom Zwenkauer See cool, freue mich schon darauf einzelne Bilder hier zu sehen.
 
Die sind aber in schwarz/weiss o.O
 
@utzer von ihm habe ich damals viel gelernt:

http://guenter-roessler.de/

😉
 
@Andreas vom Zwenkauer See also, ich hoffe einfach, dass die Bilder für nichtkommerzielle Nutzung online auffindbar sind. Ich weiß, dass ist keine Lösung für die Ewigkeit, aber es ist doch schön wenn sie erstmal verfügbar sind.
 
@utzer Wuss? Nicht nur Michael vom Hiddensee hat den Farbfilm vergessen? Auch Andreas vom Zwenkauer See? o_O
 
@Andreas vom Zwenkauer See Es gibt eine Digitalsammlung privater DDR-Schmalfilme unter https://www.open-memory-box.de. Möglicherweise kann man mit denen in Kontakt treten um Hilfe bei der Digitalisierung zu bekommen?
 
o.O Was es alles gibt !
 
würde sich eine anschaffung dieser art nicht lohnen? (ca. 60,-) kannst es danach immer noch weiterverkaufen.
 
Naja, vielleicht ist jemand genau in der von dir beschriebenen Situation ? 😀
 
@Andreas vom Zwenkauer See vielleicht hat ja das bürgerforum leipzig eine möglichkeit die zu digitalisieren. sind doch bestimmt schon mehrere leute mit dem problem auf die zugekommen.
 
... oder das stadtarchiv.
 
@Markus - Danke für die Memorybox
 
Die Digitalisierung zeitgeschichtlich relevanter Fotos sollte Aufgabe des lokalen Medienarchivs sein. Unter Umständen Abteilung des Stadtarchivs oder Sächsischen Landesarchivs.
Du könntest einen Depositalvertrag aufsetzen, der die Bedienung hat, dass du immer selber reinschauen kannst. Oder Schenkungsvertrag mit der Bedingung dir digitale Kopien zu geben.
 
Die Idee ist ja grundsätzlich nicht schlecht. Aber: ich wollte ja noch meine privaten Fotos von damals digitalisieren. Das mach ich dann doch lieber selbst.
😉
 
Normaler Scanner und ein Programm, das zeitsparend Metadaten vergibt?
 
Also falls es Positive gibt.
Ansonsten fällt mir plötzlich das Museum in Wolfen ein, ehemalige Filmfabrik, Orwo.. vielleicht mal anrufen ob du vor Ort deren Equipment nutzen kannst?
 
@Andreas vom Zwenkauer See gibt es was neues bei dem Projekt? Ich hatte mal nen "Dia Scanner", ginge sowas damit?
 
JA, würde gehen.
Kannst du mir den Typ sagen ? Und was hat er für einen Anschluss ? Es gab mal viele mit Firewire; den Anschluß hat heute leider keiner mehr.
 
ich brauch bald auch eine firewirekarte ;) habe videos in 4.3 material ab ca 2000bis2012 - eine kiste voll mini-dv kassettchen mit undergroundparties in nightshot... horror! aber irgendwo ist auch carl cox drauf und die ganzen freaks ;) das gebe ich mir bald. die photos ab 2012 sind bald alle auf einem träger, dann weiß ich endlich wieviel in 7 jahren an material zusammengekommen ist, müll incl. sortieren vielleicht irgendwann mal, wenn man älter wird.
was anderes: ich leg mal ein foto vom foto unter #1990 ab und lass es paar tage stehen, bis ihr's euch angekuckt habt, ist auch fein ;D leider ist's das einzige...