Skip to main content


 

Von einem, der auszog den Bürgerrechten das Fürchten zu lehren




Es war einmal im Jahre 1962, da wurde im beschaulichen Städtchen Mönchengladbach ein Knabe geboren. Er wuchs auf, wie so viele zu jener Zeit und auch für ihn kam die Zeit in welcher er die Schulbank drücken musste. Diese drückte er kräftig und wurde eines schönes Tages im Jahre 1982 dafür mit einem Abitur belohnt.

Der wissbegierige Knabe aber war noch nicht fertig, nein er wollte mehr lernen und so ging er nach Köln und Bonn um dort die Rechtswissenschaften zu studieren. Fleißig war erneut unser Knabe und schloss im Jahre 1997 seine Promotion ab mit der geschriebenen Arbeit „... mehr anzeigen