Skip to main content

 

Mit Euch im Stadtrat: Jannis Milios tritt Stadtratsmandat in Kerpen an



 

Demokratie ist ständiger Wandel: Piratenpartei Rhein-Erft wählt neuen Kreisvorstand.



 

Schonungslos positive Politik für Kerpen.



 

Stefanos Bürgersprechstunde – Jeden Freitag ab 19Uhr in Hugi’s Bristro


Stefano Tuchscherer ist Sprecher bei den Kerpener PiratInnen und kandidiert bei der Kommunalwahl im Wahlkreis 4 (Kerpen-West – Langenich) sowie auf Platz 4 unserer Reserveliste für den Stadtrat.

Ihr erreicht ihn auch per Whats-App oder SMS unter der 015782476983

Der Beitrag Stefanos Bürgersprechstunde – Jeden Freitag ab 19Uhr in Hugi’s Bristro erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

 

Zeit für Frechen – Zeit für Zukunft – Zeit für Piraten. Piratenpartei Frechen tritt zur Stadtratswahl an.



 

Zeit für die Neuen – Piratenpartei Kerpen stellt KandidatInnen für Stadtrats- und Bürgermeisterwahl auf.



 

„Die Segel sind gesetzt zur Kommunalwahl 2020“



 

Wie LOKALWIRKT Gewerbetreibenden und Verbrauchern in der Krise helfen kann



 

Zusammenhalt statt Spaltung – Kerpen verdient Besseres.



 

Ein merkwürdiges Spiel…



 

Elternkreise zur Kinderbetreuung



 

Wir verteidigen die Vielfalt der kommunalen Demokratie – Piratenpartei legt Beschwerde gegen Kommunalwahl im September ein



 

Das neue Normal



 

Welche persönlichen Schlüsse können wir aus der Corona-Zeit ziehen?



 

Vor die Wand… – Warum ich für eine Verschiebung der Kommunalwahl bin



 

Osterkistenaktion der Tafel



 

Klartext! Politik in Zeiten von Corona



 

5 Wahrheiten zum Ende der Braunkohle



 

Ausverkauft…



 

Warum bist du Pirat, Stefano?



 

Immer nah – Gerade in der Krise


Unser Online-Stammtisch findet jeden Sonntag ab 20:15Uhr auf dem Discord-Server der Piraten Rhein-Erft statt.

Klar geht es da derzeit um Corona und wie das Virus unseren Alltag auf den Kopf stellt. Unser Kreistagsabgeordneter Jannis Milios berichtet, wie Politik und Verwaltung auf den Notbetrieb eingestellt sind, und welche Entscheidungen derzeit getroffen werden, um die Pandemie einzudämmen.

Aber wichtiger noch: Wie geht ihr eigentlich mit der Corona-Krise um? Was hat sich für euch verändert? Wovor sorgt ihr euch? Wir freuen uns auf eure Berichte, Beschwerden und Ideen.

Discord ist eine kostenlose Sprachkonferenzsoftware für Computer und Smartphone. Weitere Infos und den Download findet ihr hier: https://discordapp.com/

Unseren-Discord-Server erreicht ihr über diesen Link: https://discord.gg/Hps3JwB

Der Beitrag Immer nah – Gerade in der Krise erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

 

Bleibt zuhause – offener Brief an die MitbürgerInnen



 

Warum machst du Politik, Stella?



 

Covid-19: Keine Panik – Aber Vorsicht




 

Piratenpartei sorgt sich um Glasfaserausbau in Frechen



 

Teil der Crew…


Die Crew der Piraten im Kreistag-Rhein-Erft, wo wir gemeinsam mit den Freie Wählern Rhein-Erft e.V. seit 2014 eine überaus produktive Fraktionsgemeinschaft bilden. Fraktionen können sachkundige Bürger benennen, welche die Mandatsträger*innen in den Fachausschüssen des Kreistages vertreten dürfen.

Für euch dabei (vl): Mike Kühnapfel (Bergheim, Rechnungsprüfungsausschuss), Dirk Osbahr (Brühl, zu Besuch), Stefano Tuchscherer (Kerpen, Finanzausschuss), Jannis Milios (Kerpen, Kreistagsabgeordneter und Fraktionsgeschäftsführer), Stella Tuchscherer (Kerpen, Sozialausschuss), Karsten Komans (Bergheim, IT-Beirat), Marius Hövel (Frechen, Gesundheitsausschuss), Lars König (Frechen, Beirat Inklusion und Gesundheitsausschuss).

Auf dem Foto fehlt krankheitsbedingt Harry Hupp aus Brühl, der uns ebenfalls im Gesundheitsausschuss vertritt, und dem wir eine rasche Genesung wünschen. o/

Der Beitrag Teil der Crew… erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

 

Bundesverfassungsgericht schiebt Hartz-IV-Sanktionen einen Riegel vor



 

Behandlung adipöser Menschen im Rhein-Erft-Kreis



 

Einladung von Schülersprechern zum Ausschuss für Schule, Sport und Kultur



 

Klimaneutralität des Rhein-Erft-Kreises bis 2030



 

Fahrscheinfreies Wochenende im Rhein-Erft-Kreis


Die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft organisiert am Wochenende vom 6./7. Juli 2019 das erste fahrscheinfreie Wochenende im Rhein-Erft-Kreis.

Auf allen Linien der REVG entfällt an diesen Tagen der Ticketkauf. Das gilt auch für kreisübergreifende Fahrten.

Die Bürger*innen sollen die Möglichkeit erhalten kostenlos das ÖPNV-Angebot zu testen.

Derzeit wird auch geprüft, ob die REVG am VRS-weiten fahrscheinfreien Tag am 23. Juni teilnimmt. Bedingung wäre, dass keine zusätzlichen Kosten für den Rhein-Erft-Kreis entstehen.

Einen fahrscheinfreien Tag hat die FW/P Freie Wähler/Piraten Fraktion Rhein-Erft im Mai 2016 erstmals beantragt und seitdem haben wir hart daran gearbeitet, unsere Kollegen der anderen Fraktionen von der Idee zu überzeugen.

Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis
FW – Freie Wähler Rhein-Erft e.V.
Piratenpartei
Freie Wähler Bundesvereinigung

Der Beitrag Fahrscheinfreies Wochenende im Rhein-Erft-Kreis erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

 

Digitalisierung des Kreishaushaltes


Auf Initiative der Freie Wähler/Piraten Fraktion Rhein-Erft hat die Kreisverwaltung den Kreishaushalt digitalisiert. Er ist nun hier online einsehbar und unserer Meinung nach sehr gut und übersichtlich aufgebaut.

Herzlichen Dank an Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat!

Der Beitrag Digitalisierung des Kreishaushaltes erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.