Skip to main content


Frechen: Verkehrsposse in Königsdorf – Grüne wollen Pförtnerampel




Mobilität neu denken




Piratiger Jahresrückblick 2020




Einmischen erwünscht!




Rhein-Erft: Wie LUCA bei der Pandemiebekämpfung helfen kann




Brühl: Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windräder.




Zum Volkstrauertag




Brühl: LINKE & PIRATEN setzen Zusammenarbeit fort




Die Bundeswehr wird 65




Und jetzt Ihr…




Finger weg von meinen Chat-Verläufen!




Bliev zo Huss




Der 09. November – ein “Schicksalstag” der zeigt, dass wir Extremen keine Chance geben dürfen




Unsere Heimat – Unsere Geschichte – Unsere Verantwortung


Wir Gedenken heute den Töchtern und Söhnen der Gemeinden #Frechen, #Kerpen, #Wesseling, #Brühl, #Hürth, #Bergheim, #Elsdorf, #Bedburg, #Pulheim, #Liblar und #Lechenich, die erniedrigt, beraubt und gemordet, die aus und von ihrer Heimat verstoßen wurden.

Unsere #Heimat.

Unsere #Geschichte.

Unsere #Verantwortung zu Erinnern und zu Handeln wann und wo auch immer Faschismus, Hass und Ignoranz Menschen bedrohen.

Der Beitrag Unsere Heimat – Unsere Geschichte – Unsere Verantwortung erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

Frank reshared this.



Greenwashing – ein “nachhaltiges Problem” dieser Zeit




Kerpen: Piraten treten der FDP-Fraktion bei




Lasst uns reden – Kerpens Politik braucht einen Neustart




Die Piratenpartei unterstützt die Kandidatur von Dieter Spürck zum Bürgermeister der Stadt Kerpen




Zeit für eine starke Zukunft




Nachruf


Trauer und Betroffenheit haben sich über den Wahlkampf gelegt.
Vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht über den plötzlichen Tod unseres Direktkandidaten für einen Wahlbezirk in Frechen.
Für uns ist damit nicht nur ein langjähriger Begleiter der Partei, sondern auch ein guter Freund von uns gegangen. Wir sind gemeinsam zur Schule gegangen und haben gemeinsam unseren Abschluss gemacht – niemand konnte erahnen, wie wenig Zeit uns noch blieb.
Wir sind fassungslos über diesen Verlust. Es war zu früh für ihn zu gehen und für die Hinterbliebenen war es zu früh, ihn zu verlieren.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt insbesondere seiner Familie.
Auf Wunsch der Familie haben wir den Namen des Verstorbenen hier nicht erwähnt.
Im Namen der Piratenpartei Frechen
Lars König und Marius Hövel

Der Beitrag Nachruf erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.

Frank reshared this.



Über Melderegisterauskünfte an Parteien




Gedanken zum Kohleausstieg




Schnelles Netz für eine schnelle Zeit – Piratepartei fordert Breitbandausbau in Kerpens Gewerbegebieten




Luxusgut Wohnraum – Es muss sich was ändern!




Ostumfahrung von Horrem bis Brüggen – Piraten fordern Verlegung der L163




Besser als Netflix – Piraten beantragen mehr Live-Übertragungen aus dem Kerpener Rathaus




Keine Bahnstadt ohne Sicherheit




Mit Euch im Stadtrat: Jannis Milios tritt Stadtratsmandat in Kerpen an




Demokratie ist ständiger Wandel: Piratenpartei Rhein-Erft wählt neuen Kreisvorstand.




Stefanos Bürgersprechstunde – Jeden Freitag ab 19Uhr in Hugi’s Bristro


Stefano Tuchscherer ist Sprecher bei den Kerpener PiratInnen und kandidiert bei der Kommunalwahl im Wahlkreis 4 (Kerpen-West – Langenich) sowie auf Platz 4 unserer Reserveliste für den Stadtrat.

Ihr erreicht ihn auch per Whats-App oder SMS unter der 015782476983

Der Beitrag Stefanos Bürgersprechstunde – Jeden Freitag ab 19Uhr in Hugi’s Bristro erschien zuerst auf Piratenpartei Rhein-Erft-Kreis.


Schonungslos positive Politik für Kerpen.




Zeit für Frechen – Zeit für Zukunft – Zeit für Piraten. Piratenpartei Frechen tritt zur Stadtratswahl an.




Zeit für die Neuen – Piratenpartei Kerpen stellt KandidatInnen für Stadtrats- und Bürgermeisterwahl auf.




„Die Segel sind gesetzt zur Kommunalwahl 2020“




Wie LOKALWIRKT Gewerbetreibenden und Verbrauchern in der Krise helfen kann




Zusammenhalt statt Spaltung – Kerpen verdient Besseres.




Ein merkwürdiges Spiel…




Elternkreise zur Kinderbetreuung




Wir verteidigen die Vielfalt der kommunalen Demokratie – Piratenpartei legt Beschwerde gegen Kommunalwahl im September ein




Das neue Normal