Skip to main content

 

This is the face of the man that exposed # within goverments and exposed #.
It is also the face of the man that spends behind bars for doing so.
This face represents the fight for #.
# needs to be released immediately!
# 🍀
Bild/Foto

 

Eigentlich wollte ich den fotografieren, wie er telefonierend ohne Sicherung übers Dach turnt, aber dann war das Telefonat schneller zuende als ich das Handy draußen hatte.
#


 

As soon as I enable # my domains social.yl.ms is not reachable anymore, even if I deselect all the host blocking lists. Any idea how and why this is happening?
 
It doesn't show up in the hosts log?
 
@Jonne Haß no... I also whitelisted it to see if if helps. Maybe Blokada does not like cname? Du you use Blokada, would you mind checking if you can reach https://social.yl.ms ?
 
Mine doesn't seem to block it.
 
@Jonne Haß seems there was a misconfiguration of ipv4 in iptables on the server.

 

Habe jetzt unter # und # (# mit # um genau zu sein) die # # nicht ans Laufen bekommen, habe keine Möglichkeit gefunden ein anderes Display einzuschalten als das interne. Habe es mit zwei Notebooks probiert, die beide angeblich # unterstützen. Auch # habe ich ausprobiert, dass sind so die negativen Momente von #, irgendwann werde ich die Zeit für sowas nicht mehr haben.

R0byn reshared this.

 
Ich dachte tuxedo bietet dafür Support an? Das wäre für mich der Grund gewesen darüber nachzudenken…

Displaylink ist allgemein etwas doof einzurichten, das stimmt. Dafür macht es danach weniger Probleme. Mein externer USB monitor läuft beispielsweise seit 2 jahren unter Arch besser als unter Windows. Da zickt es nach jedem Update.

 

Hallo und @Guten_Morgen zusammen. Heute ist Probepacken für den # ab Samstag angesagt.
#

 

Gibt es eigentlich # Playlisten die man nebenher laufen lassen kann, wo immer was neues dazukommt? So Landeanflüge und Starts von #? HD # von Schifffahrten, interessante Außenwebcam-Aufnahmen? So was was man anschalten kann und dabei in Ruhe arbeiten kann?
 
Ich kenn nur mynoise (ich glaub .com? Oder .net) das ist nicht exakt was du suchst könnte aber in die Richtung gehen, es gibt sogar einen office noise background xD
 
Playliste habe ich keine, aber wie waers mit 6 Stunden Video aus Hawaii in 4k? 😀

https://www.youtube.com/watch?v=nO3oGPnur2Y

 
@Andreas vom Zwenkauer See wenn das gif nicht lädt, dann liegt es daran, dass der Browser es nicht lädt weil es direkt von meinem Server geladen wird.

 
Das erste ist bestimmt Ostdeutsch
 
@Christoph S weiß nicht, vielleicht kann der @Andreas vom Zwenkauer See uns bezüglich des Dialekt da mit Erfahrung zur Seite stehen?

Wobei ich das mit dem Dialekt ja nicht wirklich meinte, aber dieses beides falsch geschrieben ist schon lustig.

 

Jetzt gibt es also 35 Apps und keinen Standard, für #, wieso ist das so?
 
@alsternerd 🤷🏼‍♀️ ja wahrscheinlich, ich hab naiv angenommen das die Daten nur vom Laden zu mir wandern müssten, aber dafür müsste man einen ordentlichen Standard haben.
 
Jo, wie bei den ganzen Messengerapps derzeit.

 

Jetzt gibt es also 35 Apps und keinen Standard, für #, wieso ist das so?
 
Das sind doch sogar 35 Standards! Willst du noch einen? 😄
 
@Steffen Voß ☕ naja es gibt doch mehr als 35 verschiedene Bäcker in Deutschland, jeder nen eigenen # Standard wäre doch nur konsequent.
 
one to rule them all..... ups nu haben wir 36
 
@Steffen Voß ☕ nein, anders, es gibt entweder keinen Standard oder der vorhandene Standard wird nicht genutzt. Sonst müsste man ja nicht für jeden Laden eine andere App haben.
 
Wie wäre es denn per E-Mail? 😁
 
@Steffen Voß ☕ fände ich OK, würde funktionieren.
 
Das wäre dann @delta - aber als Kassenbon-System 😄
 
@Steffen Voß ☕ im Grunde ist es doch egal wie es funktioniert, aber wenn ich mir das Papier sparen kann, dass ich zuhause einscanne und dann wegwerfe und nur digital ablege, dann ist es doch super.
 
zB im AppleStore bekommt Du die Rechnung als Mail. Funktioniert super.


 

Wanderung: EifelSpur Wasser für Köln in Mechernich


Diesmal waren wir in der Eifel unterwegs, die Rundwanderung war „nur“ 16,9 km lang und hatte etwa 380 Höhenmeter hoch und wieder runter. Infos zur Wanderung gibt es hier, bei den Infos kann auch die # Route für die Handy Karten-App Eurer Wahl heruntergeladen werden.

Am Startpunkt kann die #öhle angeschaut werden, hier haben schon zu Neandertalerzeit Menschen gelebt, damals noch mit Wollnashörnern und Mammuts. Am Ausgangs- und Zielpunkt gibt es auch ein Cafe, bzw. Imbiss, bei dem es einige Kleinigkeiten zur Stärkung nach der Wanderung gibt.
Wasserfassung für das AquäduktWasserfassung für das AquäduktWasserfassung für das AquäduktInfotafel Wasserfassung für das AquäduktWasserfassung für das AquäduktBlick ins Tal nach VollemKüheAquäduktbrücke von obenAquädukt hinter der AquäduktbrückeAquäduktbrücke InfotafelAquäduktbrückeAquäduktbrückeAnfang des Römischen AquäduktWasserfassung Römische WasserleitungEine Wasserfassung und ein Kalksinterblock aus der römischen WasserleitungKustwerk, Rakete, EFL2020KustwerkstattArsch mit OhrenKunstwerkKunstvolles TorBlüte am WegesrandKunst am WegFelsenGrosser Felsen

https://blog.utzer.de/blog/2020/05/25/wanderung-eifelspur-wasser-fuer-koeln-in-mechernich/
 
Manchmal bin ich echt neidisch nicht in solchen Gegenden zu leben. Zumindest wenn ich die Menschenmassen nicht sehe aber für eine Urlaubszeit wurde das gehen.
Sehr schön, danke für den Tipp

 

Na super, sowas will man dann doch auch nicht haben...

https://social.yl.ms/display/550225a080ae0138b25d124c77a41d08

 

Die Leute auf #, insbesondere #, wundern sich sicher immer noch wie das # die # in # unter Kontrolle bekommen hat. Wie kann es sein, dass trotz Lockerungen jetzt noch kein Anstieg zur zweiten Welle stattfindet die # vorhergesagt hat?
 
@Michael Vogel ich weiß ich weiß, mir ist das Prinzip schon klar, aber die unvermeidbare Zweite Welle ist wohl noch nicht in Sicht. An dieser Stelle bin ich nicht sicher, vielleicht wissen die Menschen auf Twitter ja auch mehr oder haben andere Informationen.

Ja, wer zu Gottesdiensten geht muss damit rechnen, in Restaurants ebenfalls, dass Risiko sollte doch jetzt langsam wirklich jedem bewusst sein.

Schlechte/keine Frischluftlüftung ist eben eine Gefahr, Gottesdienste könnte man ja auch einfach vor der Kirche machen, kleiner Lautsprecher und schon sind alle sicherer. Draußen essen bietet sich bei schönem Wetter ja auch an.
 
Nun, die Leute gehen in Restaurants, sie gehen in Gottesdienste - und ich gehe davon aus, dass die Leute nicht weiter nachdenken. Das merkt man alleine schon daran, wie sie sich verhalten.

Ob sich das rächt oder nicht, kann ich nicht sagen, denn ich bin kein Experte. Ich weiß nur, dass Experten (nicht die "ich kenne da einen Arzt der hat gesagt dass ..."-Experten) davor warnen, zu schnell alles wieder zu öffnen. Kann sein, dass das gut geht. Dann freue ich mich. Kann sein, dass das in die Tonne geht - dann werde ich aber sicherlich keine Schadenfreude zeigen, denn das Thema ist zu ernst.

 

Am Freitag dem Kunden und dem Anlagenbetreiber gesagt, dass ich um 6:30 Uhr am Montag vor Ort bin um Messung vorzubereiten.
Wer ist nicht hier? Jemand von Kunde oder Betreiber um die Türe aufzuschließen.

R0byn reshared this.

 
Ich hoffe, die Wartezeit wird mit abgerechnet !
Moin.
 
@Andreas vom Zwenkauer See ja, ab da wo ich auf der Anlage bin läuft die Abrechnung für mindestens 8h. Ist auch alles was im Verzug, ich habe alles vorbereitet und um 8 Uhr sollte es losgehen. Sollte.

 

Why can't I assign a static # in a # network config for a host? It won't take the mac in the config, it works for IPv4 it seems, but not for IPv6?

# #
 
I have to use the id parameter somehow, not the mac parameter. I need to look into it again.
 
Not working as well, it just assigns another IPv6 out of the DHCPv6 Range and not the one I specified.

 

Die Grenzen zwischen # und der # sind wohl wieder ohne # passierbar, so zumindest in # wo die # wohl auch wieder direkt nach # fährt.
#


 

Found an annoying # in #, is there anyone here who wants to submit it? I don't want to jump the hoops as I can circumvent it, but I think some people will ultimately fail at that point.

Some of the dialog Windows are so big that it is impossible to view the buttons ind the dialog on smaller screen devices (11"). This is a # 10 Host.

First is a full windows screenshot:



And here is the Virtualbox Version:



You need a # Single Sign On Account, I don't want to create one. Maybe someone picks it up and can submit the bug easily.

Stefan Haydn reshared this.


 
@utzer i don't see gif looks like file is not available.
 
@Valvin maybe one of the # limitations? I always forget if features work or not.... 😜
 
@Valvin I see the gif on your website. It is loaded from remote (a thing I don't like), maybe your browser blocked it.

This is the URL of the gif. https://social.yl.ms/photo/17989403505ec443d238dcf986833203

In my browser I allowed loading remote content when I am on my Friendica page. I would prefer that my server caches all photos and such, but that seems not to work.
 
@utzer oh right it works on desktop... i was on mobile using tor browser that is the reason. sorry.
 
@Valvin Tor browser probably blocks this media from another domain, even more important to cache photos on each server, at least let the server load it if needed and then cache if for a few days.
 
@utzer i belive the proxy feature on friendica does this 🙁 but looks like it is not the case...
 
@Valvin or might not be working well. This is FLOSS. 😁

Well I am happy with this, but there is some bugs sometimes.

 
I also see no comments from marlon
 
@dapor2000@pod.dapor.net yeah, Marlon is a Activity Pub contact so Friendica can not relay his comments as Diaspora wouldn't know the contact and can't confirm the correctness.

 

Jedes mal wenn ich (abends) Zuhause sitze, das Fenster auf habe, und draußen wieder so ein # mit seiner #, den Motor aufheulen lässt um die 300 m bis zur Kurve auf 90 zu beschleunigen, dann wünsche ich mir:
a) Das # den anhält
b) Der die Kurve grade fährt
c) Der Drecksmotor verreckt

Was meint ihr wäre die richtige Strafe?

Auf Twitter ➡️➡️ https://twitter.com/utzer/status/1262492642824331266
This entry was edited (1 week ago)

 
Falls du "test!" schreiben wolltest, scheint es geklappt zu haben 😀
 
Äh. Warum wird mir dein Toot eigentlich erste heute angezeigt und das als neu (aber mit Datum 18.05.)?
 
@Veterinärtheologe keine Ahnung, vielleicht war dein Server nicht erreichbar bei der ersten Auslieferung? Oder der steckte einfach so fest.
 
ich komme leider erst jetzt, neun Stunden später, dazu deinen Test zu ignorieren 😉

 

Is there a way I can let a host (behind a # or not) connect to a reachable server (with some port forward) to make it reachable by # via/from that server?
#NAT #SSH
 
You mean you want to ssh from host A to host B in such a way that allows host B to ssh back?
 
@Brian Ó 🐟 I want to ssh from host A to host B, were A is behind a NAT, and then SSH from host C to B to reach A.
I guess we are on the same page.

On Twitter someone suggested this here: https://raymii.org/s/tutorials/Autossh_persistent_tunnels.html
 
Absolutely, you can do this with SSH using -R. E.g., to have the server listen on port 2222 and forward those connections to your computer's port 22:
ssh -R 2222:localhost:22 username@server

I'd strongly recommend setting up public key auth, and disabling passwords!

If you want the server to listen on a privileged port (<1024, like port 80), you'll want another redirect server-side, rather than connecting as root.

More info from 'man ssh', some examples here:
https://help.ubuntu.com/community/SSH/OpenSSH/PortForwarding

 

Lesestoff vom # zu den # # zur Zeit, warum # und was wollen die überhaupt?
# # #

https://www.berlinstory-news.de/wer-demonstriert-hier-gegen-gedankenkontrolle/
Wer demonstriert hier gegen Gedankenkontrolle?

3 people reshared this



 

# #, # ist bescheiden, aber nen bisschen in der # am # arbeiten geht schon gut.
Bild/Foto

 

Habe hier ein paar verpackte TP-Link TL841N(TPD) Ver.: 10.0 rumliegen, kann man die noch für # gebrauchen?
This entry was edited (2 weeks ago)
 
Vorletztes Jahr ging das hier bei mir noch. Das hängt aber u.a. auch von der jeweiligen Freifunk-Firmware ab, die je nach Community/Region unterschiedlich ausfallen kann.
 
@★Miller★ ja, es geht, die Bandbreite liegt bei etwa 7 MBit/s, aber das ist für die meisten Dinge ja ausreichend, als offener WLAN Hotspot allemal.
This entry was edited (2 weeks ago)
 
Theoretisch ja, Praktisch nein denn die haben inzwischen zu wenig Ram und es wird auf absehbare Zeit kein OpenWRT mehr drauf passen.

Bei uns im Verein werden wir die Dinger vorraussichtlich ab nächstem Jahr rausschmeissen.

Wie andere Freifunk Vereine das handhaben weis ich nicht.

 

I have a # # guest whose virtual disk get's read only sometimes. I did not find the reason yet, sometimes a reboot helps, yesterday I had to clone the whole # as the reboot of it didn't help. Today again, I run a full system update and in the course of doing so it stops with "out of space", I can still touch existing files, but not new ones.

Ideas? Is this an qemu issue or is it something inside the vm? Disk not writable means no logs inside the vm from when it happens. :-/
#KVM #qemu #vm
 
VM doesn't matter. The filesystem you are using is important.And the log file of your filesystem will tell you what is happening.
 
@hoergen on Friendica so you mean the pysical machine (host) has the problem? I only have this problem with one vm and am not sure what is going on.
 
As I said check the file system because there you have a problem with "read only" or do I get it wrong?

Start with looking what filesystem you are using (reiserfs, ext3, ext4, .....)

#
 
Only ReiserFS is true

Only Reiser is real
 
@hoergen on Friendica well the check of the vm's filesystem I did already, I did it from within the vm and with a live system I started, as the full check didn't work with the system running. There were no problems and hence nothing was repaired, but then it happened again.
 
@hoergen on Friendica it is #. Before you give the standard reply, I have many systems running with it and I use the snapshot functionality for some backups and like the possibility to add drives and remove drives. I might do that in this case, adding a new drive and after the data is copied I can remove the original drive (that would cause a complete rebuild of the data on a new virtual disk).

I will check a bit further.
 
@hoergen on Friendica looking into a corrupt virtual disk further. Now added another drive to the BTRFS volume, then started the balancing as Raid1, which I will check in the morning.
Then I can remove one of the virtual disks, the old one in that case, let's see how that works out.

Funny to see what I can do without screwing a system up completely, but sometimes, like now, it is really hard to solve problems I face.
 
I wasn't about bashing a file system. It was just about, you said hey my file system has a problem, but you didn't answer wich file system. So how should someone help if you don't give the most important information ;)
 
Maybe your problem is like this one?

BTRFS filesystem going readonly on balance operation.
https://www.suse.com/support/kb/doc/?id=000018775
 
@hoergen on Friendica I gave up, setup a new server and am still on the fine tuning.

I gave up after after some more extensive "BTRFS check" brought up some problems with checksum. I then copied all data I need to another virtual disk, which worked fine. I took from this that I should run "BTRFS scrub" more frequently.
 
@hoergen on Friendica thanks for the help, it was much appreciated and finally I found the problem.
 
Yes that's sometimes the best, to build it up from scratch instead of wasting too much time. Hopefully it doesn't happen again. I keep the fingers crossed for you 🤞
 
@hoergen on Friendica yes better to redo. I think this will not happen again, not sure what was the root cause.

 

I got a # # # with # that suddenly (after 1-2 weeks) lags IPv6 communication. I am unable to find the problem, but a reboot solves it.

It's a # exit server.

Any ideas? Tipps?
 
Linux and IPv6 in a nutshell :/
 
@:parabola:𝚜𝚎𝚕𝚎𝚊:trisquel: not sure what that is supposed to mean, but in general I don't habe problems with # in #, # or #, I still think it is the hosters setup which requires me to use the gateway fe80::1, which might not be the correct way to do. Also I think that many people on support don't know much more about ipv6 than the average Joe.

 

# hab ich jetzt seit 1-2 Jahren, fand die Idee gut, Kontakte habe ich keine, genutzt hab ich es auch noch nicht, weil keine Kontakte.
 
naja, diaspora will halt einzogartig sein. 🙁
 
Ich setze mich mich mal dazu....
Wie bei ich bei Threema und Signal ja schon 4-5 Kontakte habe. Jeweils verschiedene

 

Laut # gibt es jetzt wohl #.

Erste Assoziation im Deutschen war jetzt der vibrierende oder wackelnde # bei Frauen.
 
Ja da würde ich auch

 

# in Beuteln konservieren, das sind # wie ich sie nicht mag.

Bild/Foto
 
Es kann auch eine Protestform sein. Jedenfalls war es das im Grunewald. Die BSR wollte keine Mülleimer aufhängen, da hing man die Kacke eben im Beutel an den nächsten Zaun.

Nicht dass ich das irgendwie für sinnvoll halte, aber so ticken manche halt.
 
@Birne Helene kann ich verstehen, ist vielleicht nicht die beste Lösung, aber Mülleimer sind ja auch wichtig.
Vielleicht war das auch hier der Fall, ich glaube das ist kein offizieller Waldparkplatz und man kommt eigentlich auch nur als Anlieger hin, aber generell sehe ich immer öfter diese Beutel und frage mich ob es nicht besser wäre wenn die Halter die Scheiße liegen lassen würden.
@Montag

 

#, a peer to peer (# # that uses #.
https://f-droid.org/app/org.briarproject.briar.android

Add me:
briar://abokywys4okvsohvegvlw3sxwuzvvjsyamvegtbf7dn2qwx7yx3h4

briar reshared this.

 
Saw your message and added you as a Briar contact. Another satisfied Briar user!! Hope you don't mind..
 
@razorsedge who did you add?

One thing about Briar is that I have to remember to manually start it, not as other messengers that have a Autostar, so it wasn't running.



 

Wandern am Teufelsley


 
Ha, noch ein Wanderer hier 😉

Sieht gut aus.✅
 
@Hiker joa, wir gehen gerne wandern, leider gerade schwer, man muss überall mit dem Auto hin und kann nicht übernachten... Also in Deutschland nicht mehr.

 

Die neuen # fange langsam an zu #, es dauert also jetzt 24 - 48 h und danach bleiben sie noch etwas im # befor sie rausgenommen werden.

# # # #

https://twitter.com/HuehnerPapa/status/1255601055531966466?s=19

Twitter: HuehnerPapa on Twitter (HuehnerPapa)


 
bei dem Bild was du gepostet hast ist die Schrift so klein 😀
 
@Maltimore ahhh. Anklicken, dann wird es größer, zumindest bei mir ist es einwandfrei lesbar.

 

Unser Grieche gegenüber, ein kleiner #, schlichtet seinen # Spieß morgens immer selber. Interessant, weil die gleichzeitig günstiges und gutes Gyros haben und es dann auch noch selber machen.

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.