Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Migration getaggt sind


 
Kommen wir zu den Inhalten:
"Über eine Obergrenze soll der Familiennachzug weiterhin eingeschränkt bleiben und damit geordnet vonstattengehen. Diese Vorstellung, dass man Migrationsbewegungen beliebig ordnen, steuern und begrenzen kann, ist jedoch ein Mythos. Es geht hier um Menschen und ihre Familien."
#Migration #NoGroKo
http://www.migazin.de/2018/02/14/familiennachzug-wider-den-ordnungswahn/?utm_source=wysija&utm_medium=email&utm_campaign=MiGAZIN+Newsletter
Wider den Ordnungswahn

MiGAZIN: Familiennachzug - Wider den Ordnungswahn - MiGAZIN (Redaktion)


 
Kommen wir zu den Inhalten:
"Über eine Obergrenze soll der Familiennachzug weiterhin eingeschränkt bleiben und damit geordnet vonstattengehen. Diese Vorstellung, dass man Migrationsbewegungen beliebig ordnen, steuern und begrenzen kann, ist jedoch ein Mythos. Es geht hier um Menschen und ihre Familien."
#Migration #NoGroKo
http://www.migazin.de/2018/02/14/familiennachzug-wider-den-ordnungswahn/?utm_source=wysija&utm_medium=email&utm_campaign=MiGAZIN+Newsletter
Wider den Ordnungswahn

MiGAZIN: Familiennachzug - Wider den Ordnungswahn - MiGAZIN (Redaktion)


 
Mehr als 80 Verletzte und überfüllte Krankenstationen - ein Verkehrunfall in Libyen wird zur Katatrophe. Die Flüchtlinge wollten mit dem verunglückten Lastwagen an die Küste gebracht werden, um nach Europa überzusetzen. #Asien #Nahost #Libyen #Migration #Flucht #Transitland #Flüchtlinge #Unglück #Verkehr

 
Serbien: Wer ist schuld am Tod eines sechsjährigen Mädchens?
Eine Spurensuche an Europas Außengrenze
#Migration

 
Serbien: Wer ist schuld am Tod eines sechsjährigen Mädchens?
Eine Spurensuche an Europas Außengrenze
#Migration

 

Migration: Die Vorfahren aus Afrika, die Tochter semmelblond



Warum haben Menschen Angst vor Migration? Wir alle sind Geflüchtete. Eine Speichelprobe hat mir die Geschichte meiner Familie erzählt. Sie wird bei allen ähnlich sein.

#migration #literatur #vorfahren #afrika #tochter #menschen #geflüchtete #speichelprobe #geschichte #familie #news #bot #rss
Die Vorfahren aus Afrika, die Tochter semmelblond

 
Bild/Foto

"Flüchtlingskrise" mit der Bundeswehr bekämpfen?



Schülerinnen und Schüler zu "Bundeswehrspielchen" verpflichtet

Es soll ja Menschen geben, die möchten den Teufel mit dem Belzebub austreiben. 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und H
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

Hilfe im Fall von Abschiebungen



Broschüre des Flüchtlingsrats Berlin gibt Informationen
Der sogenannte Sommer der Migration ist längst vorüber. Durch die jüngsten Verschärfungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht hat die Bundesregierung der Willkommenspolitik endgültig den Rücken zu gedreht. Schutzbedürftige werden in Schubkästen mit „guter“ und „schlechter“ Bleibeperspektive sortiert und teilweise getrennt voneinander untergebracht, um eine reibungslosere Abschiebung der politisch Unerwünschten gewährleisten zu können. Die von Bundeskanzlerin Merkel geforderte „nationale Kraftanstrengung“ zur Abschiebung abgelehnter Asylsuchender zeigt Wirkung:

Im Jahr 2016 wurden 25.375 Menschen aus Deutschland abgeschoben. Bis Ende September 2017 wurden bundesweit 18.153 Personen und 1.381 Personen aus Berlin abgeschoben.

Die... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

"Flüchtlingskrise" mit der Bundeswehr bekämpfen?



Schülerinnen und Schüler zu "Bundeswehrspielchen" verpflichtet

Es soll ja Menschen geben, die möchten den Teufel mit dem Belzebub austreiben. 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und H
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

"Flüchtlingskrise" mit der Bundeswehr bekämpfen?



Schülerinnen und Schüler zu "Bundeswehrspielchen" verpflichtet

Es soll ja Menschen geben, die möchten den Teufel mit dem Belzebub austreiben. 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Hunger und da fällt der Bundeswehr nicht anderes ein als sich selbst als Lösung vorzuschlagen?

Was war passiert?

Die Schüler des Hildener Helmholtz Gymnasiums sahen folgenden Aushang und stellten ein Foto davon sofort ins Netz:

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2,

am Donnerstag, den 25.01.18, finden für die gesamte Jahrgangsstufe Q2 Planspiele zum Syrienkonflikt bzw. der Flüchtlingskrise statt. Diese Planspiele werden in Kooperation mit den Jugendoffizieren der Bunde... mehr anzeigen

 
Viele Menschen am Horn von Afrika fliehen übers Meer - nicht nach Europa, sondern Richtung Saudi-Arabien. Häufig erreichen sie ihr Ziel nicht, sondern landen im Bürgerkriegsland Jemen, inmitten von Gewalt. #Afrika #Jemen #Äthiopien #Dschibuti #Somalia #Flucht #Migration #Saudi-Arabien

 
Viele Menschen am Horn von Afrika fliehen übers Meer - nicht nach Europa, sondern Richtung Saudi-Arabien. Häufig erreichen sie ihr Ziel nicht, sondern landen im Bürgerkriegsland Jemen, inmitten von Gewalt. #Afrika #Jemen #Äthiopien #Dschibuti #Somalia #Flucht #Migration #Saudi-Arabien

 

 
Über die Situation geflüchteter Menschen in Südtirol habe ich mit Thomas Brancaglion gesprochen. Er ist Mitarbeiter bei der Associazione per gli Studi Giuridici sull’Immigrazione (Asgi) in Südtirol und Spezialist für Migrationsrecht in Italien
#podcast #radiotandem #südtirol #bozen #brenner #italien #österreich #migration #flüchtlinge #bürokratie #dublinsystem #rassismus #politik #gesellschaft #ThomasBrancaglion

 
Über die Situation geflüchteter Menschen in Südtirol habe ich mit Thomas Brancaglion gesprochen. Er ist Mitarbeiter bei der Associazione per gli Studi Giuridici sull’Immigrazione (Asgi) in Südtirol und Spezialist für Migrationsrecht in Italien
#podcast #radiotandem #südtirol #bozen #brenner #italien #österreich #migration #flüchtlinge #bürokratie #dublinsystem #rassismus #politik #gesellschaft #ThomasBrancaglion

 
In der heute veröffentlichten neuen INSA-Umfrage im Auftrag der Bild-Zeitung verliert die SPD einen weiteren halben Punkt und sackt damit auf ein neues Nachkriegsrekordtief von 17 Prozent ab. CDU und CSU, die beiden anderen alten und neuen Bundesregierungsparteien, stürzen sogar regelrecht ab: Drei Punkte auf jetzt nur mehr 30,5 Prozent. Damit hätten die drei Parteien mit zusammengerechnet 47,5 Prozent erstmals in der Nachkriegsgeschichte nicht nur keine Stimmen-, sondern auch keine Parlamentsmehrheit mehr.

Addiert man nämlich die Ergebnisse der im Parlament vertretenen Oppositionsparteien, kommen diese gemeinsam auf 48,5 Prozent und damit auf einen Punkt mehr als die Regierungsparteien, denen nun auch die Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr weiterhilft, die über die nicht mit Bundestag vertretenen Parteien indirekt dafür sorgt, dass man für eine Mehrheit dort weniger als 50 Prozent Stimmenanteil benötigt.
Oppositionsparteien legen relativ gleichmäßig zu

Drei Oppositionsparteien - die FDP, die Linke und die AfD -... mehr anzeigen

 
Zusammengepfercht auf engstem Raum, ohne Wasser und Lebensmittel: Mexikos Behörden haben rund 300 Männer, Frauen und Kinder festgenommen, die in Lastwagen illegal die Grenze nach Texas überqueren wollten. #Mexiko #Lateinamerika #USA #Texas #illegaleEinwanderung #Migration #Flüchtlinge #Wirtschaft #Einwanderungsgesetz #US-Flüchtlingspolitik

 
Die sächsische Stadt will in den kommenden vier Jahren keine neuen Flüchtlinge mehr aufnehmen. Es fehle an Wohnraum und Kindergartenplätzen, so der Oberbürgermeister. Jetzt entscheidet die Landesregierung.
Vier Jahre lang keinen weiteren Zuzug für Flüchtlinge | MDR.DE
#sachsen #freiberg #zuzugsstopp #fluechtlinge #stadtrat #politik #kommunalpolitik #Migration #Migranten #Sachsen #MDR

 
Die Härten in Calais suchen ihresgleichen. Nachrichten aus der französischen Hafenstadt hören sich an wie Berichte aus einer Kriegszone. Der Spiegel meldet am Freitagmittag, den 2.Februar:

"Sie gingen mit Eisenstangen aufeinander los, Schüsse fielen: Bei Massenschlägereien unter Migranten in der französischen Stadt Calais sind mehrere Menschen schwer verletzt worden. Fünf Flüchtlinge hätten lebensbedrohliche Schusswunden erlitten, 18 weitere seien durch Schläge verletzt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit." Spiegel online

Der französische Innenminister Gérard Collomb begab sich gestern Abend in Stadt, die sich fortan auf "Chaos reimt", wie Le Monde schreibt, beklagte ein Ausmaß der Gewalt, wie man es bislang nicht kannte ("jamais connu").

Nach einer Nacht im Chaos von Calais versprach Collomb zwei zusätzliche Polizeieinheiten (CRS) ab dem heutigen Freitag, dass der Staat die Essenverteilung an die Migranten übernehmen werde und darüber hinaus richtete Collomb, wie die Regiona... mehr anzeigen

 
Die sächsische Stadt will in den kommenden vier Jahren keine neuen Flüchtlinge mehr aufnehmen. Es fehle an Wohnraum und Kindergartenplätzen, so der Oberbürgermeister. Jetzt entscheidet die Landesregierung.
Vier Jahre lang keinen weiteren Zuzug für Flüchtlinge | MDR.DE
#sachsen #freiberg #zuzugsstopp #fluechtlinge #stadtrat #politik #kommunalpolitik #Migration #Migranten #Sachsen #MDR

 
Freispruch für Einwanderungsaktivist: Rückschlag für die US-Polizei
http://www.taz.de/Freispruch-fuer-Einwanderungsaktivist/!5478028/
#USA #Migration #Aktivist #USAunterTrump #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 
Bild/Foto

2 Weeks left till I move to #NewZealand =)



Acceptance and paper selection has been completed, my #tuition fees have been paid, #accommodation has been sorted, the only thing I'm waiting on right now is my #student visa.

I'll be leaving #Suva on #Valentines day and flying out on Thursday the 15th.

#University of #Otago, here I come!.

(not sure if I'm ready for the cold)

#education #studies #collage #firstyear #migration #southisland

 
Freispruch für Einwanderungsaktivist: Rückschlag für die US-Polizei
http://www.taz.de/Freispruch-fuer-Einwanderungsaktivist/!5478028/
#USA #Migration #Aktivist #USAunterTrump #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 
Bei bundesweiten Razzien hat die Polizei drei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Über die Balkanroute sollen sie Flüchtlinge nach Deutschland gebracht haben. Die bezahlten tausende Euro - und fast auch mit ihrem Leben. #Deutschland #Berlin #Sachsen #Bremen #Justiz #Nordrhein-Westfalen #Bundespolizei #Migration #Flucht #Kriminalität #Schleuser

 
Flüchtlingspolitik in den USA: Einreisestopp teilweise aufgehoben
http://www.taz.de/Fluechtlingspolitik-in-den-USA/!5480526/
#USA #Flüchtlingspolitik #DonaldTrump #Migration #Geflüchtete #Flüchtlinge #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 
Am kommenden Donnerstag wird im Bundestag über die weitere Aussetzung des Familiennachzugs von Migranten abgestimmt, denen in Deutschland subsidiärer Schutz bewilligt wurde - im Unterschied zur Asylberechtigung und dem Flüchtlingsschutz.
Die Mehrheit der Union würde es vorziehen, wenn der Bundestagsbeschluss zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs mithilfe der SPD zustande kommt. Es wäre zudem ein gutes Omen für die Wiederauflage der Koalition, die man anstrebt.

Für die SPD liegen die Dinge etwas schwieriger. Die neuesten Umfrageergebnisse geben all den düsteren Stimmen Recht, denen bange ist, dass die SPD mit der neuen Koalition weiter den Weg des existentiell gefährlichen Substanzverlustes beschreitet (der Werdegang der französischen Sozialdemokraten zeigt, dass dies eine realistische Möglichkeit ist). Also versucht die SPD, hier eigene Akzente zu setzen, um sich mit "menschlicher Gerechtigkeit" zu profilieren.

Man hat den Eindruck, dass es ihr, ähnlich wie beim Mindestlohn, gelingen kann... mehr anzeigen

 
Flüchlingspolitik in den USA: Einreisestopp teilweise aufgehoben
http://www.taz.de/Fluechlingspolitik-in-den-USA/!5480526/
#USA #Flüchtlingspolitik #DonaldTrump #Migration #Geflüchtete #Flüchtlinge #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 
Bild/Foto

Keine weitere Aussetzung des Familiennachzugs!



Geflüchtete mit subsidiärem Schutz fordern: Familienleben für Alle!

Überall in Deutschland fordern Geflüchtete zusammen mit anderen die Einhaltung der Menschenrechte ein. In Berlin haben arabischsprachigen Gruppen gestern vor dem
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

Keine weitere Aussetzung des Familiennachzugs!



Geflüchtete mit subsidiärem Schutz fordern: Familienleben für Alle!

Überall in Deutschland fordern Geflüchtete zusammen mit anderen die Einhaltung der Menschenrechte ein. In Berlin haben arabischsprachigen Gruppen gestern vor dem Bundestag gegen die Pläne der zukünftigen Groko protestiert. Ähnliche Proteste gab es in Bonn in den letzten Tagen - Fotos und Videos von diesen Veranstaltungen gibt es auf http://familienlebenfueralle.blogsport.eu/

Aktion Freiheit statt Angst solidarisiert sich als Mitglied im Flüchtlingsrat Berlin mit den Protestierenden und dokumentiert hier ihre Presserklärung vom 22.1.18.

Geflüchtete mit subsidiärem Schutz fordern: Familienleben für Alle! Keine Aussetzung des Familiennachzugs!
Wir, eine Gruppe von Geflüchtet... mehr anzeigen

 
CDU, CSU und SPD konnten sich in der ersten Runde der Koalitionsverhandlungen nicht auf eine Regelung über den Familiennachzug für Flüchtlinge einigen. Die Partei-Spitzen vertagten eine Entscheidung auf Montag (29.01.2018). Da soll auch über das Thema Gesundheit beraten werden. #WDR2 #Koalitionsverhandlungen #Flüchtlinge #Migration #Union #SPD #Groko

 
Die Einwanderung von Afrikanern - für UN-Generalsekretär Guterres eine Riesenchance, wie er auf dem AU-Gipfel in Äthiopien deutlich macht. Gleichzeitig ermahnt er die Regierungen des Kontinents. #Migration #Flüchtlinge #AU-Gipfel #UN-Generalsekretär #AntonioGuterres #Äthiopien #Südsudan #Sanktionen #Bürgerkrieg

 
Bild/Foto

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus (
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus (
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus (
... mehr anzeigen

 
Bild/Foto

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus (Wachschutz lässt braunen Mob ins Flüchtlingsheim zum Prügeln) waren am Wochenende einige Hundert "besorge Bürger" auf die Straße gegangen. Sie wollten wegen zwei von minderjährigen syrischen Flüchtlingen verübten Messerattacken die Stadt ausländerfrei haben. Der von Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nach diesen Vorfällen verhängte... mehr anzeigen

 

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus ( Wac
... mehr anzeigen

 

Biedermann und die Brandstifter von der Feuerwehr



Körperliche Angriffe auf Journalisten bei "Heimat"-Demo

Nicht wegen des Übergriffs von Neo-Nazis auf Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Cottbus ( Wachschutz lässt braunen Mob ins Flüchtlingsheim zum Prügeln ) waren am Wochenende einige Hundert "besorge Bürger" auf die Straße gegangen. Sie wollten wegen zwei von minderjährigen syrischen Flüchtlingen verübten Messerattacken die Stadt ausländerfrei haben. Der von Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nach diesen Vorfällen verhängte Aufnahmestopp für Flüchtlinge in Cottbus hat sie zwar angespornt, hat für sie... mehr anzeigen

 
Zwei gegenläufige Tendenzen beherrschen die EU: Die einen wollen die Integration vorantreiben, die anderen wollen sie bremsen. Was sind die Gründe und auf was können sich alle noch einigen? Eine Bestandsaufnahme. #EU #Deutschland #Frankreich #Osteuropa #Migration #Finanzkrise

 
Zwei gegenläufige Tendenzen beherrschen die EU: Die einen wollen die Integration vorantreiben, die anderen wollen sie bremsen. Was sind die Gründe und auf was können sich alle noch einigen? Eine Bestandsaufnahme. #EU #Deutschland #Frankreich #Osteuropa #Migration #Finanzkrise

 
Bei einem französisch-britischen Regierungsgipfel wollen Präsident Macron und Premierministerin May einen neuen Einwanderungsvertrag ankündigen. Im Mittelpunkt des Treffens steht zudem ein einzigartiges Kunstwerk. #Großbritannien #Frankreich #TheresaMay #EmmanuelMacron #Einwanderung #Flüchtlinge #Calais #Migration

 
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron plant ein neues Einwanderungs- und Asylgesetz. Das setzt vor allem auf Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. Kritiker werfen Macron vor, seine Ideale zu verraten. #Frankreich #Migration #Asyl #Macron #Einwanderungsgesetz

 
Angesichts des internen Streits der Sozialdemokraten für und wider große Koalition tritt nun die andere Seite auf den Plan. Mehrere Vertreter von CDU und CSU lehnen es strikt ab, der SPD weitere Wünsche zu erfüllen. #Union #GroKo #CDU #CSU #ThomasStrobl #AlexanderDobrindt #MarkusSöder #JuliaKlöckner #SPD #großeKoalition #Bürgerversicherung #Migration #Flüchtlinge

 
Keine Strafe für Waffen von rechter Seite

Revolver als Geburtstags-Gag



Ein Arzt hatte über die rechte Seite „Migrantenschreck“ Waffen bestellt. Das Verfahren wurde nun eingestellt, weil er sie nur aus Spaß gekauft haben soll.

http://www.taz.de/Keine-Strafe-fuer-Waffen-von-rechter-Seite/!5476836/

#Waffenschein #Waffengesetze #Waffen #Bautzen #Migration #Migrantenschreck #Nazis

 
Keine Strafe für Waffen von rechter Seite

Revolver als Geburtstags-Gag



Ein Arzt hatte über die rechte Seite „Migrantenschreck“ Waffen bestellt. Das Verfahren wurde nun eingestellt, weil er sie nur aus Spaß gekauft haben soll.

http://www.taz.de/Keine-Strafe-fuer-Waffen-von-rechter-Seite/!5476836/

#Waffenschein #Waffengesetze #Waffen #Bautzen #Migration #Migrantenschreck #Nazis

 
Bild/Foto

Wachschutz lässt braunen Mob ins Flüchtlingsheim zum Prügeln



Flüchtlinge fanden selbst im Heim keinen Schutz

Zuerst pöbelten die "augenscheinlich weißen deutschen" Mitbürger eine Gruppe afghanischen Asylbewerber an einer Straßenbahnhaltestelle in Cottus-Sachsenhausen an. Als e
... mehr anzeigen